Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Nachfolgend möchten wir Sie gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Nutzung und Verwendung Ihrer Daten informieren.
Der Schutz sowie die Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Daher halten wir uns strikt an die Vorgaben der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie weiterer einschlägiger Rechtsvorschriften. Wir treffen – entsprechend dem aktuellen Stand der Technik – alle technisch und organisatorischen Maßnahmen zur sicheren Verarbeitung personenbezogener Daten.

 

Verantwortlicher

Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Webseite erfolgt durch:

Kanzlei Radke & Kollegen
Hangstraße 2
52076 Aachen.

Telefon 0241 / 1891535

Telefax 0241 / 1891537

Email: radke@radke-kollegen.de

Nutzerdaten

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, werden auf unserem Webserver temporär sogenannte Nutzungsdaten zu statistischen Zwecken als Protokoll gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus:
•    der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
•    dem Namen der Datei,
•    dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
•    der übertragenen Datenmenge,
•    dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden),
•    der Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers,
•    der IP-Adresse des anfragenden Rechners. 
Die genannten Protokolldaten werden nach 4 Tagen anonymisiert. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

 

Cookies

Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbezogen sind.

 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unserer Online-Präsenz auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben in der Regel keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter, und bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

Unter Beachtung des Vorgenannten, binden wir Schriftarten des Anbieters
Monotype Imaging Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA, ein.
Datenschutzerklärung: https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/web-font-tracking-privacy-policy/

 

Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Fax, Telefon oder Post werden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Ihre Anfragen zu beantworten.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO. Wir löschen sämtliche Daten, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 

Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter

Wir übermitteln Ihre Daten im Rahmen einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO an Dienstleister, die uns bei der Erfüllung unserer vertraglichen Hauptleistungspflicht sowie im Betrieb unserer Webseiten und der damit zusammenhängenden Prozesse unterstützen. Unsere Dienstleister sind uns gegenüber streng weisungsgebunden und entsprechend vertraglich verpflichtet.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken, findet nicht statt.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Wahrung berechtigter Interessen Dritter erforderlich ist, und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

Rechte der betroffenen Personen

Als Betroffene stehen Ihnen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO) sowie Recht auf Widerspruch (Artikel 21 DSGVO). Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG). Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Die genannten Betroffenenrechte können Sie per Email (Stichwort: Datenschutz) an info@radke-kollegen.de geltend machen oder alternativ per Brief an die Adresse:

Kanzlei Radke & Kollegen
Hangstraße 2
52076 Aachen.

Telefon 0241 / 1891535

Telefax 0241 / 1891537

Wir behalten uns vor, Ihre Identität zu prüfen, damit Ihre personenbezogenen Daten nicht unberechtigten Personen bekannt werden.

 

Datensicherheit

Wir unterhalten technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte.

 

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist 04. Juni 2018.
 

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

Unsere betriebliche Datenschutzbeauftragte steht Ihnen gerne für Auskünfte oder Anregungen zum Thema Datenschutz zur Verfügung:

Radke & Kollegen
Hangstraße 42
52076 Aachen

Telefon: +49 (0)241 18915-35
Fax: +49 (0)241 18915-37

Email: Datenschutz@radke-kollegen.de